zurück zu GANDIVA YOGA

Wofür der Name GANDIVA YOGA steht - Der Bogen GANDIVA

Der Bogen ist in vielen Kulturen, Schriften und Märchen, ein zentrales Symbol.

In einer der wichtigsten Schriften des Hinduismus, der Bhagavad Gita, wird die Geschichte von dem indischen Prinzen Arjuna erzählt. Arjuna verfügt über einen berühmten Bogen, der ihm vom Gott des Feuers Agni geschenkt worden war. – Der Bogen mit Namen GANDIVA.

In den Upanishaden, einer Sammlung philosophischer Schriften im Hinduismus, hat der Bogen ebenfalls eine starke Symbolik. Die Geheimlehre (Yoga war bis vor ca. 50 Jahren eine Geheimlehre, die nur mündlich vom Lehrer zum Schüler weitergegeben wurde.) symbolisiert den Bogen, auf den der durch Meditation geschärfte Pfeil gelegt wird.

Und nicht zuletzt ist der Bogen (dhanurasana) eine Körperhaltung, ein Asana im Yoga.

Der Bogen symbolisiert:

• das Prinzip von Anspannung und Entspannung; das Loslassen
• die Konzentration auf das Wesentliche, Zielgerichtetheit
• Meditation
• Klarsicht & Weitsicht
• Energie ...

Hier schließt sich der Kreis. GANDIVA Yoga steht für: Entspannung - Energie - Erkenntnis

GANDIVA YOGA | Ute Schwartz | Mobil 0157/73 86 34 44 | Gandiva Yoga Newsletter-Abo | Twitter | Impressum